Namaste liebe Entspannungs- und Erholungsuchenden!

 

Yin Yoga ist eine Yoga Art die sich gezielt den Fasziengewebe/Bindegewebe widmet. Im Gewebe speichern wir all unsere Erfahrungen und Erlebnisse, sind sie vorwiegend Positiv, ist unser Körper entspannt und gut beweglich, steht jedoch Stress und ein negatives Umfeld im Vordergrund, verkrampf sich der Körper mehr und mehr und man wird unbeweglicher.

Die länger gehaltenen sanften Haltungen des Yin-Yogas helfen diese Verspannungen zu lösen. Mit wiederholter Praxis lernst du nach und nach auf deinen Körper und seine Botschaften zu hören.

Du erkennst deine Bedürfnisse, schaust auf dich und findest  deine Balance, zwischen tun und ruhen. 

Yin-Yoga bringt den weiblichen sanften Aspekt von dir mehr zum Vorschein. Bei Frauen unterstreicht sie ihre natürliche Sanftmut. Frauen und Männern tut die Entspannung besonders gut, vor allem wenn sie durch Leistungsdruck im Alltag, wie im Beruf/Leistungssport stark gefordert sind. Es ist auch bekannt dass sich die Regenerationszeit deutlich verkürzt durch ein regelmäßiges bearbeiten des Fasziengewebes. Das Gewebe bleibt geschmeidig, wird gut durchblutet und so kann das beanspruchte Muskelgewebe sich besser wieder regenerieren und aufbauen.

 

Eine Übungseinheit mit mir dauert 1,5 Lehreinheiten. Sie besteht aus den Yin-Yoga-Haltungen und einer Entspannungsreise, diese ist sehr hilfreich um eine tiefe Erholung genießen zu können. Denn in der Ruhe können sich die Selbstheilungsprozesse optimal entfalten.

 

Termine sind sind ca. alle 14Tagen immer am Dienstag um 19.15-20.30. Details dazu findest du unter der Rubrik Kurse+Workshops