Kundalini Yoga

Nachdem ich meine ersten Erfahrungen im Hatha-Yoga gemacht hatte, war schnell klar, dass ich mehr über Yoga erfahren möchte. So zeigte sich mir Kundalini Yoga. Begeistert davon widmete ich sehr viele Stunden dieser Yogaform. Tiefgreifend macht sie jede Stunde zu einen Abenteuer, in dem man seiner Seele ein Stück näher kommt. 

 

Ein wahres Geschenk bei der Entdeckung seiner Selbst.

 

Wie bei allem, was mich tief in meiner Seele berührte, war auch hier klar, dass diese Lehre nicht geheim bleiben darf. Die Menschen müssen davon erfahren! So begann ich die Lehrerausbildung, die nun auch schon wieder einige Jahre zurückliegt.

Heute darf ich auf viele schöne berührende Momente zurückblicken die ich als Lehrerin mit meinem Schülern schon erfahren durfte. Eine tiefe Dankbarkeit durchfließt mich, diesen Segen weitergeben zu dürfen. Wie viel Vorfreude mich beherrscht auf alle weiteren  Übungseinheiten, bei denen ich als durchlässiger Lichtkanal der Lehre magisch den Raum  mit Haltungen dynamischer oder passiver Natur, Atemübungen, Meditation, Mantras und stimmungsvoller Musik  füllen darf.

Eine Stunde hier genau zu beschreiben würde eindeutig den Rahmen platzen, fühle auf Dein Herz wenn es sich jetzt in diesem Moment gut anfühlt, eine angenehmes Ziehen eine Weite entsteht, dann ist es das Richtige für Dich.

 

Eine Kundalini Yoga Einheit findet jeden Donnerstag um 19.15-20.30 in Wien 22 statt sowie einmal im Monat im Dancing Shiva in der Neubaugasse. Weitere Infos und Termine findest Du unter Kurse-Events dazu. Bei weiteren Fragen bitte wende Dich per Mail oder Anruf an mich. Alles Liebe, Namaste.