Shakti Dance*getanztes Yoga

Shakti Dance ist eine der neuesten Erfahrungen in meinem Leben. Es ist aus den Lehren von Kundalini Yoga heraus entstanden. Die Lehrerinnenausbildung hat mich sehr berührt, da es die emotionale Seite in einem sehr anspricht.

Die Praxis des Shakti Dance lehrten mich, eine anmutige und würdevoll Frau zu sein, und achtsam mit mir umzugehen. Das Wunder Mensch zu sein und mit allen Sinnen zu genießen. Seiner Persönlichkeit Ausdruck zu verschaffen. Raum für kreative Prozesse öffnen. Die pure Lebensfreude leben. 

 

Dabei seinen Körper und seinen Geist bewusst wahrzunehmen, sodass die Seele sich in voller Freude und Liebe zu ihrem allerhöchsten Wohl entfalten kann. 

 

Eine Shakti Dance Einheit dauert zwischen 90 und- 120 min und gliedert sich in acht heilsamen Schritte auf. 

 

Einstimmen mit dem Mantra: ong namo guru dev namo, guru dev namo, guru deva, die Telefonnummer zu Deiner Seele! 

Yoga Stretches: sanfte und dynamische Übungen um die Energiebahnen im Körper auszugleichen. 

Geführter Tanz: leichte Schrittvorgaben passend zu dem gewählten Thema. 

Freier Tanz: aus sich heraus das Thema über die freie Bewegung wirken lassen.

Tiefenentspannung: über die Ruhe bekommt Dein Sein die Möglichkeit, die zuvor gesammelten Erfahrungen zu integrieren. 

Meditation: in Form einer himmlischen Kommuniktation, hierbei wird mit einen Mantra und Mudras (Arm und Fingerbewegung) eine Art Mandala in den Raum gezeichnet. Dieses beruhigt und reinigt stark den Verstand.

Stille: hier genießt man das Endergebnis der vorigen Schritte. Geht im Moment auf. Dabei bekommt man ein Gefühl der Zeitlosigkeit. Die Idee der Ewigkeit wird greifbar.

Ausstimmen mit dem Mantra: sat nam. Die bewusste Verbindung zum Herzen. Wahrheit spricht aus meinem Herzen!