Yoga-Insiderin

 

Warum Yoga - Insiderin? 

 

Der Name Insiderin begleitet mich schon über zehn Jahre. Ich habe ihn gewählt, weil er für mich die Bedeutung hat, nach innen zu gehen, durch die äußeren Grenzen dringen, vordringen zum Wesenskern! Das Wort "Yoga" hat viele Bedeutungen. Unter anderem versteht man darunter auch, Seele, -Körper und Geist verbinden. Alle meine Tätigkeiten zielen darauf hin, und somit beschreibt die Wortkombination "Yoga-Insiderin" am besten meine Person.

 

Durch meine Lebensgeschichte, -siehe dazu mehr unter Daniela Anna Appeltauer-, begann ich mich schon als Teenager  für die verschiedensten Heilmethoden zu interessieren. Ich erforschte und erprobte sie bis ins Detail. Mittlerweile gibt es kaum eine Lehre die ich noch nicht ergründet habe.

Jedoch haben mir meine vielen Erfahrungen gelehrt, dass Liebe die stärkste Heilkraft im Universum ist!

Aus der Quelle der Liebe schöpfe ich mein Urvertrauen für meine Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter, so zu handeln und lehren, dass für sie alles zu ihren allerhöchsten Wohl passieren kann.

 

Die folgende Geschichte erzählt am besten meine tiefe Überzeugung.

 

Ein altes Märchen erzählt von den Göttern, die zu entscheiden hatten, wo sie die größte Kraft des Universums verstecken sollten, damit sie der Mensch nicht finden könne, bevor er dazu reif sei, sie verantwortungsvoll zu gebrauchen. Ein Gott schlug vor, sie auf der Spitze des höchsten Berges zu verstecken, aber sie erkannten, dass der Mensch den höchsten Berg ersteigen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er dazu reif sei. Ein anderer Gott sagte, lasst uns diese Kraft auf den Grund des Meeres verstecken. Aber wieder erkannten sie, dass der Mensch auch diese Region erforschen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er reif dazu sei.Schließlich sagte der weiseste Gott: „Ich weiß, was zu tun ist. Lasst uns die größte Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken. Er wird niemals dort danach suchen, bevor er reif ist, den Weg nach innen zu gehen.“Und so versteckten die Götter die größte Kraft des Universums im Menschen selbst, und dort liegt sie noch immer und wartet darauf, dass wir sie in Besitz nehmen und weisen Gebrauch davon machen.